Agni-Svarog-Vladimir
Meditation | Energieheilpraxis | Realitätsmanagement
Zhyva-Yarga | Internationale Vereinigung für Selbstentwicklung und Heilung

Start der nächsten Ausbildungsgruppe: September 2023

Zhyva-Yarga ist ein ganzheitliches System aus Energieheilung, Selbstentwicklung und Realitätsmanagement, das aus zwei Hauptrichtungen besteht: Zhyva-Heilkunst und Zhyva-Yarga. Jede Richtung hat ihre eigenen Stufen und Trainingsmodule. Das indische Pendant zu Zhyva-Yarga ist das Raja-Yoga.

Die Zhyva-Heilkunst und Jiva-Yarga zielen darauf ab, Gesundheit, stabile Familienbeziehungen, Steigerung von Wohlstand und Wohlbefinden, Verbesserung des eigenen Business und Karriere, angeborene Kreativität und besondere Fähigkeiten zu offenbaren, ganzheitliches Denken und Selbstverwirklichung auf dem Weg der Erleuchtung zu stärken.

Dies sind vertiefende Online-Studiengänge Zhyva-Heilkunst und Jiva-Yarga, unter der persönlichen Leitung des Großmeisters der slawischen Praktiken, Priester Agni-Svarog-Vladimir (Vladimir Vitalievich Kurovsky) mit der Übersetzung der Kurse ins Deutsche vom Yogameister und Gründer der Yogaschule Minz, Eugen Minz.

Jeder Lehrgang an der Rodosvet-Akademie vermittelt stets viel Wissen – neue Methoden, Techniken und Instrumente, die Sie selbst beherrschen oder bei Online-Kursen in der Gruppe meisterhaft anwenden lernen.

Mit Hilfe der Online-Schule analysieren wir jede Praxis (Meditation) im Detail und arbeiten alle behandelten Themen vollständig und so gründlich wie möglich durch.

So können Sie schneller und besser das gewünschte Ergebnis erzielen – Gesundheit, stabile Beziehungen, Wohlstand, Erfolg in der Karriere und im Business, Selbstentwicklung und persönliches Wachstum.

Ein gründliches Studium und regelmäßige Live-Kommunikation mit Agni-Svarog-Vladimir, das Verbleiben im Energiefeld des Großmeisters während des Studiums offenbart zusätzliche Geheimnisse und Feinheiten, hilft, eine ganzheitliche Vision des Systems zu bilden, Fähigkeiten in der Praxis zu entwickeln, wirkt unterstützend für jeden Praktiker und führt zum Errfolg.

Die Zhyva-Heilkunst-Schule und die Zhyva-Yarga-Schule ist ein Weg, um organisierter zu sein, Faulheit und Trägheit des Denkens zu überwinden, persönliche Lebenssituationen zu verarbeiten und wirklich positive Veränderungen zu erreichen.

Ein systematisches Studium unter der Leitung des Großmeisters hilft, viele interessante, wichtige und oft einzigartige Feinheiten der Anwendung von Jiva-Heilkunst, Rodosvet- und Zhyva-Yarga-Methoden miteinander zu kombinieren und slawische Techniken zu beherrschen, die ein noch besseres Ergebnis liefern (Synergieeffekt).

THEMEN WÄHREND DES STUDIUMS:

Zhyva 1. Stufe (A) Hüter: „Wie man die Energie des Universums nutzt und dadurch gesund und erfolgreich wird“
Zhyva
 1. Stufe (B) Hüter: „Bewusstsein heilen und das Leben kontrollieren“
Zhyva 1. Stufe (C) Hüter: „Schaffung von Wohlstand und Überfluss“

Zhyva 2. Stufe (A) Heiler: „Kraftzuwachs“
Zhyva 2. Stufe (B) Heiler: „Energieheilung von persönlichem Karma“
Zhyva 2. Stufe (C) Heiler: „Energetische Reinigung und Heilung des Karmas des Stammes“


Zhyva 3. Stufe (A) Meister der Lebenskraft: „Heiler der Zhyva“
Zhyva 3. Stufe (B) Meister der Lebenskraft: „Meisterschaft 1. Stufe – Die Geburt des Meisters“
Zhyva
 3. Stufe (C) Meister der Lebenskraft: „Meisterschaft 2. Stufe – Der Meister und die Erhalt der Kraft“

Zhyva-Yarga 1. Segment: „Die Energietransformation – eine universelle Methode zur Lösung von Lebensproblemen. Grundlegende Praxis“
Zhyva-Yarga 2. Segment: „Projektmanagement ​durch die interne Transformation“

+ Allgemeine unterstützende Trainingseinheiten zu Zhyva-Heilkunst (1, 2, 3) und Zhyva-Yarga auf Anfrage der Teilnehmer.

ORGANISATION DER GRUPPE:

  • Das Studium wird von Menschen mit unterschiedlichen Einweihungsstufen in die Zhyva-Heilkunst besucht. Die Praxis findet auf Wunsch der Studierenden statt.
  • Dieser allgemeine unterstützende Kurs wird jedem empfohlen, unabhängig von seinem Wissensstand, unabhängig von seinen Situationen und Umständen.

DIE VORTEILE EINER ONLINE-SCHULE:

  • Energiearbeit auf Wunsch der Studierenden, individuell oder in Gruppen. Verwendung der erhaltenen Praktiken, um die Ziele der Teilnehmer zu erreichen. Verbesserung von Gesundheit, Beziehungen, Karriereentwicklung, Lösung schwieriger Situationen, usw..
  • Wöchentliche Klubstunden im ZOOM-Programm, dank dieses Programms Sie live kommunizieren und Ihre Fragen an den Großmeister live stellen können, ohne das Haus zu verlassen.
  • Hilfe und andauernde Unterstützung im Online-Regime, Empfehlungen und Entwicklung eines Programms psychoenergetischer Praktiken, um in einem bestimmten Lebensbereich erfolgreich zu sein und Ihre persönlichen Probleme zu lösen.

DURCHFÜHRUNG:

  • Das Studium findet in einem virtuellen geschlossenen Raum statt, nur die Teilnehmer haben darauf den Zugang. Die Kurse werden öffentlich nicht zur Verfügung stehen.
  • Der Unterricht für den ausgewählten Kurs der Online-Schule findet einmal wöchentlich mittwochs um 19.30 Uhr statt, in Ausnahmefällen kann der Unterrichtstag geändert werden.
  • Der Unterricht wird aufgezeichnet, der Zugriff auf die Aufzeichnungen erfolgt in einer geschlossenen Gruppe, so dass sie jederzeit eingesehen werden können.
  • Direkte Live-Fragen, direkte Live-Antworten.

BEITRÄGE:

Monatsabonnement (4 Lektionen, jeweils 2-2,5 Stunden) – 100,- €

Dreimonatiges Abonnement (12 Lektionen, jeweils 2-2,5 Stunden) – 250,- €

Sechs Monate (24 Lektionen, jeweils 2-2,5 Stunden) – 400,- €

Die Überweisung eines fixen Wohltätigkeitsbeitrages erfolgt per Banküberweisung oder PayPal auf das Konto der Yogaschule Minz.

Die Aufnahme in die Online-Schule geschieht wie folgt:

  • Sie können ab dem 1. eines jeden Monats einer bereits bestehenden Gruppe beitreten.
  • Die besten Praktiken von Zhyva-Heilkunst und Zhyva-Yarga warten auf Sie. Auf Ihre persönliche Anfrage können Sie mit dem Großmeister online arbeiten und hervorragende Ergebnisse erzielen.
  1. Einschreibung an der Online-Schule für einen Lehrgang – erst nach Absolvierung des Basisseminars (Webinar) Zhyva-Heilkunst 1. Stufe (A).
  2. Die Zahlung erfolgt im Voraus, jeweils zum 1. des Monats.
    Nachdem Sie das Online-Schule-Abonnement bezahlt haben, benachrichtigen Sie uns über die Zahlung per E-Mail an: info@yogaschule-minz.de. Geben Sie in Ihrer E-Mail auch Ihre Telefonnummer an, auf der Telegram installiert ist. Wir fügen Sie zur geschlossenen Telegram Gruppe dazu, wo die Zoom-Zugangslinks für Lehrgänge und Aufzeichnungen erscheinen werden.
  3. In einem Antwortschreiben erhalten Sie eine Bestätigung über die Zahlung des Abonnements und die Information, dass Sie für diesen Zeitraum an der Schule eingeschrieben sind, sowie die Uhrzeit des Unterrichts. Start des Online-Unterrichts jeden Mittwoch um 19:30 Uhr.
  4. 30 Minuten vor Unterrichtsbeginn wird ein Zugangslink in die Telegram Gruppe geschickt.
  5. Nach dem Unterricht, am nächsten Tag erhalten Sie einen Link mit einer Videoaufzeichnung der letzten Lektion.

Frei zugängliche Videos mit Agni-Swarog-Vladimir:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hast du noch Fragen?
Schreib uns eine Nachricht, wir beantworten es dir so schnell wie möglich!
Kontaktformular